Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Aktuelle Ausgabe „RoSE – Research on Steiner Education“ verfügbar

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und das Rudolf Steiner University College in Oslo geben die internationale Online-Fachzeitschrift zur Waldorfpädagogik heraus.  Das aktuelle Heft ist ab sofort online abrufbar und behandelt folgende Themen:   ~Part I: Fundamentals / Grundlagen / Peer Reviewed Articles~ Role of Art, Religion and Morality in Higher Education (Hans Kolstad) Imitation, Interaction and Recognition Communication between Children and Adults in the Waldorf Kindergarten (Arve Mathisen, Frode Thorjussen)  ~Part II: Empirical Research…

Tag der Waldorfpädagogik

~Der Mensch im Mittelpunkt~   Samstag, 10. Juni 2017 von 11:00 – 16:30 Uhr Nicht zuletzt aufgrund steigender Anmeldezahlen gibt es in Deutschland derzeit mehr als 230 Waldorfschulen und mehr als 550 Waldorfkindergärten, die jährlich etwa 1000 neue pädagogische Fachkräfte suchen. Besonders der Bedarf an WaldorfklassenlehrerInnen und staatlich anerkannten KindheitspädagogInnen mit einem waldorfpädagogischen Schwerpunkt ist hoch. Aber auch Fach- und Oberstufenlehrer/-innen für Naturwissenschaften, Fremdsprachen und Deutsch, Geschichte, Geografie oder Kunstgeschichte, künstlerische und handwerkliche Fächer werden…

Spuren – “Erlebnispädagogische Sommeruniversität” 2017

Auch, wenn der Frühling erst langsam Fahrt aufnimmt, laufen die Vorbereitungen für die diesjährige „Erlebnispädagogische Sommeruniversität“ schon wieder auf Hochtouren. Vom 31. Juli bis zum 05. August 2017 werden sich im Harz rund hundert Studierende und ihre DozentInnen als Gemeinschaft auf Zeit unter dem Motto „Spuren“ mit der Erlebnispädagogik beschäftigen. Während der gemeinsamen Woche wechseln sich selbsterlebbare Outdoorpraxis mit theoretischen Impulsen verschiedener Dozenten ab. Von Floßbau und Seilaufbauten bis hin zu Beiträgen zu nachhaltiger Erlebnispädagogik…

Die neue Ausgabe „e&l“ ist erschienen!

Welche Erfahrungen machen Menschen bei der Arbeit in Verbänden? – Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Bundesverbands Individual- und Erlebnispädagogik wird diese Frage im aktuellen Heft „e&l – erleben und lernen“ von verschiedenen Perspektiven beleuchtet.       Es steht unter dem Titel „Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. – 25 Jahre auf pädagogischem Kurs“ und beinhaltet folgende Themen: Hans G. Bauer: „Was Mensch so erlebt in Verbänden“ Eva Felka, Heike Lorenz, Katja Rothmeier, Holger Seidel: „25…

Neue Publikation: Pädagogisches Handeln in der Sozialen Arbeit

Soeben ist das neue Buch von Prof. Dr. Janne Fengler erschienen: Pädagogisches Handeln in der Sozialen Arbeit Eine besondere Herausforderung für Fachkräfte der Sozialen Arbeit liegt darin, in jedem Einzelfall zu entscheiden, ob die Unterstützung ihrer Klienten eher zielorientiert oder prozessorientiert, vereinheitlicht oder flexibel und individualisiert, “top down” oder “bottom up” zu gestalten ist. Nicht selten ist die Folge eine Verunsicherung im professionellen pädagogischen Handeln. Die Erziehungswissenschaft kann hierzu inhaltlich und methodisch wertvolle Beiträge leisten….

Jost Schieren auf Türkeireise

Vom 10. bis zum 12. Januar 2016 war Prof. Dr. Jost Schieren an der Karatay-Universität in Konya (Türkei). Die Anreise war von widrigen Umständen begleitet, da es seit über dreißig Jahren in der anatolischen Millionenstadt Konya nicht so viel Schneefall gegeben hat wie in diesen Winter. Der Flughafen war über Tage gesperrt. Professor Schieren wurde vom Rektor Prof. Dr. Bayram Sade empfangen. Die Karatay-Universität ist eine private Universität mit über 6000 Studenten. Bei einem öffentlichen…

Neue Ausgabe der erlebnispädagogischen Zeitschrift “e&l – erleben und lernen“ erschienen!

Kurz vor Weihnachten ist die letzte Ausgabe der erlebnispädagogischen Zeitschrift „e&l – erleben und lernen“ für dieses Jahr erschienen.  Das aktuelle Heft steht unter dem Titel „Systemische Prozessgestaltung in der Natur“. Folgende Beiträge sind im Heft zu finden: Bettina Grote und Stephan Schmid: Systemische Prozessgestaltung in der Natur Bettina Grote: Die Angst im Walde Ines Flade: Nie zu alt für den Wald Heike Hebestreit: Biographiearbeit im Waldkindergarten Vera Schmiedel: Selbsterfahrung in Naturräumen Bettina Grote: Hans-Peter…

Israelisch-deutsche Kooperation zur Waldorflehrerausbildung

Zwischen dem David-Yellin-Academic-College of Education in Jerusalem und der Alanus Hochschule in Alfter wurde ein Kooperationsvertrag geschlossen. Prof. Dr. Jost Schieren, Leiter des Fachbereichs Bildungswissenschaft an der Alanus Hochschule, folgte der Einladung von Dr. Gilad Goldschmidt vom David-Yellin-Academic-College of Education und reiste nach Jerusalem. Das David-Yellin-Academic-College of Education bietet seit vielen Jahren Lehrerbildungsprogramme und ebenso einen Bachelorstudiengang zur Waldorfpädagogik an. Die Ausbildung von Waldorflehrerinnen und –lehrern soll weiter gefördert werden, da Waldorfschulen in Israel stark…

Janne Fengler im Radio-Interview zur Erlebnispädagogik

Auf dem internationalen erlebnispädagogischen Kongress „erleben und lernen“ wurde Janne Fengler (Professorin für Kindheitspädagogik und Pädagogische Psychologie) mit ihrem Kollegen Thomas Eberle (Professor der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg) interviewt. Der Radiosender LORA München strahle das Interview in der Rubrik „Bewegtes Lernen“  kürzlich aus, das Bernd Heckmair führte. Bernd Heckmair selbst ist Verfasser von erlebnispädagogischen Büchern, wie  „Erleben und Lernen: Einführung in die Erlebnispädagogik“ (gemeinsam mit Werner Michl), das bereits zu den Klassikern in diesem Feld…