Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Spuren – “Erlebnispädagogische Sommeruniversität” 2017

Auch, wenn der Frühling erst langsam Fahrt aufnimmt, laufen die Vorbereitungen für die diesjährige „Erlebnispädagogische Sommeruniversität“ schon wieder auf Hochtouren. Vom 31. Juli bis zum 05. August 2017 werden sich im Harz rund hundert Studierende und ihre DozentInnen als Gemeinschaft auf Zeit unter dem Motto „Spuren“ mit der Erlebnispädagogik beschäftigen. Während der gemeinsamen Woche wechseln sich selbsterlebbare Outdoorpraxis mit theoretischen Impulsen verschiedener Dozenten ab. Von Floßbau und Seilaufbauten bis hin zu Beiträgen zu nachhaltiger Erlebnispädagogik…

Dimensionen der Heilpädagogik

Entwicklungsbegleitung, Gemeinschaftsbildung und Inklusion | Festschrift für Rüdiger Grimm Das Aufgabenfeld der Heilpädagogik als integrative Humanwissenschaft, als Praxis der Entwicklungsbegleitung und der Teilhabeförderung ist weit gespannt: Es umfasst die Erarbeitung von Grundlagen und Methoden, des Selbstverständnisses und des gesellschaftlichen Ortes heilpädagogischen Handelns. Der vorliegende Band versammelt eine Fülle Beiträge aus unterschiedlichen Themen und Arbeitsfeldern der Heilpädagogik: Anregungen zur Praxis, Erkundungen zur Geschichte der Heilpädagogik, zu Gemeinschaftsbildung und Inklusion – im Dialog von Theorie und Praxis…

Abschluss der Herbstblockwoche

Wir blicken auf sieben Tage voller Diskussion, anregender Gespräche und vielfältiger Seminarinhalte zurück. Mit einer großartigen Präsentation der künstlerischen Seminare haben die Studierenden der Pädagogik und Heilpädagogik aller Jährgänge gemeinsam das Ende der Blockwoche eingeläutet. Es gab Beiträge aus den Seminaren „Sprache“, „Eurythmie“ und „Malen“. Insgesamt war es ein buntes Programm, dass uns lachen, staunen und nachdenken ließ. Zusätzlich gab es auch einen Beitrag zu pädagogischen Forschungsprojekten von den Studierenden mit den Schwerpunkt „Pädagogische Praxisforschung“….

Einblicke in die Herbstblockwoche (Tag 7 Vormittag)

Zum Start in den letzten Seminartag haben wir die Masterstudierenden der Heilpädagogik im Seminar „Beratung“ bei  Bernhard Schmalenbach, Professor für Heilpädagogik, besucht. Hier lernen die Studierenden Techniken und grundlegende Werte der (heil-)pädagogischen Beratung kennen. Dabei geht es nicht nur um die inhaltliche Gestaltung eines Beratungsgesprächs, sondern auch um die Haltung und Person des Beraters.   … Fortsetzung folgt!

Einblicke in die Herbstblockwoche (Tag 5 Vormittag II)

Später am Vormittag haben wir erneut die Studierenden der Heilpädagogik aus dem Jahrgang 2016 ins Seminar begleitet. Nach dem theoretischen Seminar am Morgen arbeiteten die Studierenden mit Emanuela Assenza, Lehrkraft für besondere Aufgaben, im Seminar „Malen“ praktisch-künstlerisch. Thema der heutigen Stunde waren Linien und Oberflächenstrukturen. In den Fotos findet ihr zwei Arbeiten von Studierenden, die uns besonders ins Auge gefallen sind.   … Fortsetzung folgt!

Einblicke in die Herbstblockwoche (Tag 5 Vormittag I)

Zum Start in den Seminartag waren wir bei Bernhard Schmalenbach, Professor für Heilpädagogik, im Seminar „Heilpädagogik: Überblick und Menschenbilder“ zu Gast. Dieses Seminar, das spezifisch für Studierende der Heilpädagogik im ersten Studienjahr (Jahrgang 2016) ist, behandelte am heutigen Morgen unterschiedliche Menschenbilder als Grundlagen für das (heil-)pädagogische Handeln.   … Fortsetzung folgt!

Einblicke in die Herbstblockwoche (Tag 4 Nachmittag II)

Zum Abschluss des vierten Tages haben wir den Jahrgang 2016 im Seminar „Forschungsberichte“ bei Axel Föller-Mancini, Juniorprofessor für qualitative Methoden in der Bildungsforschung, und Alexander Röhler, Lehrkraft für besondere Aufgaben, besucht. Die Studierenden der Pädagogik und Heilpädagogik haben hier die Möglichkeit anhand von exemplarischen Forschungsberichten und bei der Erarbeitung eines eigenen Forschungsprojektes Methoden der empirischen Forschung zu erlernen und erproben. … Fortsetzung folgt!

Einblicke in die Herbstblockwoche (Tag 4 Vormittag)

Der heutige Seminartag begann für uns mit dem Seminar „Kunst- und Kulturgeschichte“ bei Jost Schieren, Fachbereichsleiter und Professor für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Waldorfpädagogik, im Jahrgang 2015 der Masterstudierenden von Pädagogik. Zentrales Thema dieses Seminars ist das Leben und Schaffen Goethes, das eine wichtige Grundlage der Anthroposophie für erkenntnistheoretische Haltungen und den Zugang zur Welt ist. Ziel ist, dass die Studierenden selbst  mithilfe solcher Grundlagenseminare die Möglichkeit haben, die waldorfpädagogische Inhalte kritisch zu hinterfragen und…

Einblicke in die Herbstblockwoche (Tag 3 Nachmittag)

Zum Abschluss des dritten Tages waren wir bei Marcelo da Veiga, Rektor der Alanus Hochschule und Professor für philosophische und ästhetische Bildung, im Seminar „Wissenschaftstheorie“ zu Besuch. Die Studierenden setzten sich in diesem Seminar mit verschiedenen Sichtweisen und Definitionen von Wissenschaft auseinander. … Fortsetzung folgt!