Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Pädagogik studieren: Infotage des Fachbereich Bildungswissenschaft

Kindheitspädagogik – Kunstpädagogik – Waldorfpädagogik – Heilpädagogik – pädagogische Praxisforschung Am Samstag, den 26.05.2018, findet wieder ein Infotag des Fachbereichs Bildungswissenschaft statt. Wir bieten zahlreiche Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Dabei gibt es sowohl Voll-, als auch Teilzeitprogramme – so ist (je nach Fachrichtung) auch ein berufsbegleitendes Studium möglich. In Vorträgen, kurzen Info-Veranstaltungen zu den einzelnen Studiengängen oder bei Kaffee und Kuchen könnt ihr die Hochschule, die MitarbeiterInnen sowie Studierende und AbsolventInnen kennenlernen. Es gibt zudem die…

Thementage Menschenkunde: Vorschau auf 2018 – Rückblick auf 2017

Vergangenes Jahr startete an der Alanus Hochschule ein bis dahin neues Format. Über drei Jahre verteilt findet die Veranstaltungsreihe „Thementage Menschenkunde“ an 2-4 Samstag in Jahr statt und behandelt spezifische Themen der anthroposophischen Menschenkunde. Im Herbstsemester 2017 starte dieses Projekt mit zwei Veranstaltungen am 21. Oktober 2017 mit „Phänomenologisch-funktionale Anthropologie“ und am 18. November 2017  mit „Ich und Ich-Bewusstsein“. An beiden Terminen nahmen erfreulich viele Interessenten aus ganz unterschiedlichen Kontexten teil. Die pädagogische Relevanz  der…

Rückblick auf die Comenius-Tagung

Die internationale Comenius-Tagung 2017 zog rund 200 Besucher an die Alanus Hochschule Die Veranstaltungen, die im Rahmen der Internationalen Comeniustagung „Kunst und Kultur“ (15.-17. September 2017) auch der Öffentlichkeit zugänglich waren, sind auf ein breites Interesse gestoßen. Zusammen mit den gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Tschechischen Republik, den Niederlanden, Polen und Deutschland, waren es zuletzt rund 200 Besucher, die sich für „Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens“ interessierten – eine Romanvorlage…

Berufsperspektiven und Berufsfelder für Studierende der Kindheitspädagogik

Ein Rückblick auf die Pionierveranstaltung „Blickpunkt Praxis“ Im Rahmen der Veranstaltung „Blickpunkt Praxis“ (BLICK.PRAXIS) hatten die Studierenden des Bachelorstudiengangs Kindheitspädagogik am 19.10.2017 ausführlich Gelegenheit, sich über Berufsperspektiven und Berufsfelder für Kindheitspädagog*innen zu informieren. Der Vormittag des ganztägigen und vielfältigen Programms startete nach der Begrüßung durch Institutsleiterin und Professorin Janne Fengler und Professor Maximilian Buchka mit einem Vortrag von Professor Johann Michael Gleich von der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Köln. Professor Gleich beschäftigte sich in seinem…

Die philosophischen Quellen der Anthroposophie – neue Ringvorlesung im HS 2017/18

Auf der von Rudolf Steiner begründeten Anthroposophie basieren unter anderem die Waldorfpädagogik, die biologisch-dynamische Landwirtschaft und die anthroposophische Medizin. Diese Bereiche haben bereits große Verbreitung gefunden, dennoch wird die Anthroposophie oft kritisch betrachtet und als esoterisch-abwegig bewertet. Ziel der Ringvorlesung ist es “Die philosophischen Quellen der Anthroposophie” herauszuarbeiten. Zentrale Ideen und Gedanken der europäischen Geistesgeschichte werden aufgegriffen und bearbeitet. Die einzelnen Veranstaltungen finden jeweils montags von 19.30 bis 21.00 Uhr statt. Die Ringvorlesung “Die philosophischen Quellen der…

Thementage Menschenkunde

Im Herbstsemester 2017/18 ist an der Alanus Hochschule eine neue Veranstaltungsreihe gestartet: Thementage Menschenkunde. Im Rahmen der Einzelveranstaltungen sollen unterschiedliche Aspekte der Anthropologie Rudolf Steiner behandelt werden, die sowohl für die Waldorfpädagogik als auch für die anthroposophische Heilpädagogik von zentraler Relevanz sind. 1919 begründete Rudolf Steiner ausgehend von einer anthropsophischen Menschenkunde die Waldorfpädagogik. Sie versteht den Menschen und die Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont. In den Vorträgen Rudolf Steiners „Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik“ und im sogenannten…

Ringvorlesung: Grundlagen der Anthroposophie

Vom 10. Oktober bis 12. Dezember 2016 und 6. März bis 26. Juni 2017  fand an der Alanus Hochschule die Ringvorlesung “Grundlagen der Anthroposophie” statt. Die Anthroposophie ist Ausgangspunkt für Veränderungsimpulse in den unterschiedlichsten Bereichen – Medizin, Landwirtschaft, Kunst (bspw. Eurythmie) und Pädagogik (Waldorfpädagogik). Im Verlauf der Ringvorlesung werden alle wichtigen Bereiche – Erkenntnistheorie, Ethik, Entwicklung der Welt und des Menschen, Schulungsweg, einzelne Lebensfelder – behandelt.   Verantwortliche: Jost Schieren, Wolf-Ulrich Klünker, Marcelo da Veiga Programm I Anthroposophie als…