Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Ringvorlesung zu Erziehungsfragen an der Alanus Hochschule

Vom 5. April bis zum 28. Juni findet dienstags von 19.15 bis 20.45 Uhr die öffentliche Ringvorlesung „Kinder, Kinder! Erziehungsfragen und pädagogische Herausforderungen der Gegenwart“ in Kooperation mit dem General-Anzeiger Bonn statt. Erziehungsfragen und –Herausforderungen, vor die Eltern, Lehrer und Erzieher gestellt werden, werden von Professorinnen und Professoren der Alanus Hochschule vor dem Hintergrund der erziehungswissenschaftlichen Forschung behandelt. Was bedeutet der Übergang in die Schule für mein Kind? Wie fördere ich die kreativen Potentiale meiner…

Augen.Blick.Mal – Tage der offenen Tür an der Alanus Hochschule

Vom 18. bis 20. März finden die Tage der offenen Tür an der Alanus Hochschule statt. Drei Tage lang haben Sie die Möglichkeit, den Fachbereich Bildungswissenschaften mit seinen vielfältigen Studiengängen kennen zu lernen und mit Lehrenden und Studierenden ins Gespräch zu kommen. Die Kindheitspädagogik bietet zum Beispiel den Workshop „Spiel früher – Spiel heute“ an (18.3. 10-11:30h), mit „Aller Anfang ist schwer“ gibt die Waldorfpädagogik eine Berufseinführung für Waldorflehrer in NRW (19.3., 12h), die Kunstpädagogik…

Langer Abend der Studieninformation

Studieninfos von 17.00 bis 22.00 Uhr Am 25. Juni lädt die Alanus Hochschule alle Studieninteressierten zum Langen Abend der Studieninformation ein. Ab 17:00 Uhr können Sie die Hochschule und ihre mehr als 20 Studiengänge bei einem abwechslungsreichen Programm kennen lernen. In der Infolounge werden die Studiengänge des Fachbereichs Bildungswissenschaft vorgestellt, Sie haben hier auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und persönlich ins Gespräch zu kommen. Dieses Angebot findet von 17:30 – 20:30 Uhr am Campus…

Vortrag zum Umgang mit Bemerkungen Rudolf Steiners zur Methodik-Didaktik des Waldorfschulunterrichts

„Initiative entwickeln!“ Ein Vortrag von Walter Riethmüller, Seminar für Waldorfpädagogik Berlin Am 6. Juni ist Walter Riethmüller vom Seminar für Waldorfpädagogik in Berlin mit seinem Vortrag „Initiative entwickeln!“ bei uns zu Gast. Der Unterricht an der Waldorfschule steht häufig unter dem Verdacht, unreflektiert bewährte und damit zu Tradition gewordenen Inhalte und Handlungsmuster auszuführen und aktuellen Entwicklungen gegenüber wenig aufgeschlossen zu sein. In seinem Vortrag zum Umgang mit den Bemerkungen Rudolf Steiners zur Methodik Didaktik des…

Tag des Waldorflehrers: Eine Veranstaltung für Waldorflehrer und alle, die es werden möchten

Derzeit gibt es in Deutschland mehr als 230 Waldorfschulen. Jährlich suchen sie etwa 600 neue Lehrer. Der Tag des Waldorflehrers richtet sich an alle, die sich für diesen Beruf interessieren bzw. die ihn schon ausführen und die Möglichkeit zur Reflexion ihrer Unterrichtspraxis wahrnehmen möchten. Der Tag des Waldorflehrers gibt Antworten auf Fragen rund um Beruf und Ausbildung des Waldorflehrers. Neben Vorträgen zu Profil, Herausforderungen und Perspektiven kommen Praktiker zu Wort: erfahrene Lehrer und Ausbilder, die…

Studieninfotag der Alanus Hochschule – der Fachbereich Bildungswissenschaft stellt seine pädagogischen Studiengänge vor

Am 24.November 2012 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr findet der Studieninfotag der Alanus Hochschule statt. Der Fachbereich Bildungswissenschaft ist mit vielfältigen Veranstaltungen vertreten. Der Eintritt ist frei,  ein Pendel-Taxi verbindet die beiden Standorte der Hochschule in Alfter. Das ausführliche Veranstaltungsprogramm steht ab Anfang November unter www.alanus.edu./studieninfotag zum Download bereit. Zeit: Samstag, 24. November 2012, 10-17 Uhr Ort: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft 53347 Alfter bei Bonn Campus I: Johannishof Campus II:…

Das Waldorf-Berufskolleg

Das Waldorf-Berufskolleg (WBK) stellt einen zur traditionellen gymnasialen Ausrichtung alternativen Schulzweig der Waldorfschule dar, der in die Oberstufe integriert ist. Es ist ein innovatives Konzept eines deutlich stärker am Arbeits- und Berufsleben orientierten, zweijährigen Bildungsgangs der Waldorfschule und schließt mit einer integrierten Studien- und Berufsqualifikation („Doppelqualifikation“) als allgemeine Fachhochschulreife mit Berufsgrundbildung ab. Gemäß den Charakteristika eines Berufskollegs werden somit berufliche und allgemeine Bildungselemente gleichermaßen berücksichtigt und eine Qualifizierung in beiden Bereichen ermöglicht. In NRW wurde…

Einladung zum 10. Treffen der Arbeitsgruppe „Empirische Forschung Waldorfpädagogik“

Die Arbeitsgruppe “Empirische Forschung Waldorfpädagogik” lädt zum 10. Arbeitsgruppentreffen ein. Zeit: 07. Mai 2010 Ort: Alanus Hochschule, Campus II Villestrasse 3 53347 Alfter bei Bonn Anfahrtsbeschreibung unter www.alanus.edu/alanus-hochschule-anfahrt Programm: 10:30 Begrüßung 10:45 – 11:45 Frau Hanne Handwerk, Frankfurt/Main: „Zusammenfassende Betrachtung der Dissertation ‚Bedeutungsgenerierung lyrischer Sprache in der frühen Adoleszenz am Beispiel von 8. Klassen in Freien Waldorfschulen’” 11:45 – 13:00 Prof. Dr. Henning Pätzold, Freie Hochschule Mannheim: „Lernen im Spiegel von Empirie, Pädagogik und Waldorfpädagogik“…

Die Arbeitsgruppe ‚Empirische Forschung Waldorfpädagogik’

Initiiert von Prof. Dirk Randoll trifft sich die Arbeitsgruppe ‚Empirische Forschung Waldorfpädagogik’ seit fast fünf Jahren in regelmäßigen Abständen. An den Treffen nehmen Forscher verschiedener Institute und Universitäten teil, die empirische Studien im Bereich der Waldorfpädagogik durchführen oder planen. Die Treffen sollen zum Austausch über Studiendesigns beitragen sowie die Diskussionen der Ergebnisse anregen. Ende November vergangenen Jahres fand das neunte Treffen der Arbeitsgruppe an der Alanus Hochschule statt. Die Zusammenkunft wurde durch drei Gäste aus…