Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Die Welt in der wir (er-)leben


Die neue Ausgabe der Zeitschrift „e&l – erleben und lernen“ beschäftigt sich damit, wie wir die Welt wahrnehmen und wie wir sie aktiv mitgestalten.

Diese Thematik wird in folgende Artikel näher beleuchtet:

  • Horst Opaschowski: „Macht euch die Erde untertan …IMG_20180327_120058~2
  • Gerhard Schulze: „Gedankensplitter: ‚Die Suche nach Glück‘ und ‚Zweierlei Wandel‘“
  • Gunnar Liedtke: „Natur und Stadt“
  • Gunnar Liedtke: „Naturerfahrung als Kernaufgabe der Erlebnispädagogik?“
  • Martin Dworak: „Parkour“
  • Christian Dittmar: „Spirituelle Wanderungen in der Stadt“
  • Sibylle Schönert: „Urbane Abenteuer“
  • Laura Reiser: „Erlebnispädagogik in Europas Städten“
  • Christoph Becker: „Ja, es gibt sie: Draußenschulen“
  • Kurt Daschner: „Experimentieren mit Identitätsvariationen“
  • Alexander A. Turygin, O. W. Minovskaja: „Erlebnispädagogische Ansätze in der Praxis der Sozialerziehung in Russland“

Janne Fengler ist Professorin für Kindheitspädagogik und Pädagogische Psychologie an der Alanus Hochschule und gehört dem Herausgeberkreis der Zeitschrift „e&l – erleben und lernen“ an. Die Zeitschrift findet sich auch in unserer Hochschulbibliothek.

Mehr Infos zu „e&l – erleben und lernen“ sowie die Möglichkeit zur Abobestellung.