Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Masterpräsentation im MA Pädagogik Teil II

Der Samstagvormittag brachte neue Abschlusskolloquien im Master Pädagogik. Parallel in getrennten Seminarräumen präsentierten Studierende mit der Vertiefungsrichtung  „Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht“ und „Pädagogische Praxisforschung“ ihre Masterarbeiten.

Auch heute gab es für die Prüfer, die Kommilitonen des Jahrgang 2013 und des jüngeren Jahrgang 2014 ein abwechselungsreiches Programm. Masterthemen waren unter anderem

… die Bedeutung von Noten für die Beurteilung von Leistung  für das Erleben und Lernverhalten,

… das Vermessungspraktikum der Waldorfschule,

… die Evaluierung des Qualifizierungsangebotes für MentorInnen in der praxisintegrierten Erzieherausbildung,

… die Leistung der „Familienklasse“ aus Kinderperspektive,

… Unterrichtsreihen  „Gedichtwerkstatt / Musik in der Werbung“,

…Unterrichtsreihe zum Thema „Fühlbilderbücher“ für SchülerInnen mit Förderbedarf,

… Grenzen und Grenzüberschreitungen durch Musik.

Am frühen Abend haben Masterstudierenden mit den Dozenten auf die erfolgreichen Präsentationen angestoßen und den Tag in einem gemütlichen Abend mit gemeinsamen Essen ausklingen lassen.

Wir wünschen den Absolventen für ihren weiteren Weg alles Gute und danken für die inspirierenden Themen und Diskussionen!

IMG_3313

IMG_3476

IMG_3478

WhatsApp Image 2016-09-25 at 17.30.04

WhatsApp Image 2016-09-25 at 17.33.09