Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Neue Ausgabe der Zeitschrift RoSE erschienen

 

homeHeaderTitleImage_en_US - Kopie

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift RoSE (Research on Steiner Education)  Vol. 8 Nr. 1 enthält erstmals nicht nur wissenschaftliche Artikel in Deutsch und Englisch, sondern auch Beiträge in spanischer Sprache:

 

Part I: Fundamentals / Grundlagen / Peer Reviewed Articles

  • Johannes Wagemann: „Zur Anthropologie der Waldorfpädagogik – Ein bewusstseinsphänomenologischer Zugang“
  • Philip Kovce: „Homo oder Homunkulus? Der Gesichtsverlust der Ökonomie“
  • Gerhard Lechner: „Der soziale Organismus bei Rudolf Steiner und Rudolf Stolzmann
  • Alejandra Mancini: „Psicoterapia del Trauma. El aporte de la Antroposofía“
  • Jost Schieren: “Concepto de Aprendizaje en la Educación Waldorf”

Part II: Empirical Research / Beiträge zur empirischen Forschung / Peer Reviewed Articles

  • Cornelia Ruhnau: „Jahrgangsübergreifender Mathematikunterricht an Waldorfschulen der Klassen 1 bis 5“
  • Axel Föller-Mancini: “Crisis en la vida de los estudiantes. La alianza profesional entre maestro y terapeuta como herramienta de diagnóstico en el tratamiento de condiciones críticas”

Part III: Forum – Anthroposophy and science / Anthroposophie und Wissenschaft

  • Angelika Wiehl, Shozan Shimoda & Wolfgang Nieke: „Pädagogische Intuition“ – ein Forschungsprojekt am Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik“
  • Angelika Wiehl, Shozan Shimoda & Wolfgang Nieke “Pedagogical Intuition” – a post-graduate research project”

Rezensionen / Book reviews

  • Johannes Kiersch: “Review of: Götterdämmerung. Rudolf Steiners Initialphilosophie. By Philip Kovce”
  • Norman Skillen: “Review of:Postformal Education – a philosophy for complex futures. By Jennifer Gidley”

Die Online-Zeitschrift RoSE wird von der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und der Partnerhochschule in Oslo, dem Rudolf Steiner University College, herausgegeben. Ziel ist es die wissenschaftliche Erforschung der Waldorfpädagogik zu verstärken. Das RoSE-Journal ist kostenlos hier abrufbar.