Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Neue Ringvorlesung startet im Oktober: Grundlagen der Anthroposophie

Vom 10. Oktober bis 12. Dezember 2016 und 6. März bis 26. Juni 2017  findet an der Alanus Hochschule die Ringvorlesung “Grundlagen der Anthroposophie” statt. Die Anthroposophie ist Ausgangspunkt für Veränderungsimpulse in den unterschiedlichsten Bereichen – Medizin, Landwirtschaft, Kunst (bspw. Eurythmie) und Pädagogik (Waldorfpädagogik). Im Verlauf der Ringvorlesung werden alle wichtigen Bereiche – Erkenntnistheorie, Ethik, Entwicklung der Welt und des Menschen, Schulungsweg, einzelne Lebensfelder – behandelt.

Die Veranstaltungen finden immer montags von 19:15 bis 21:00 Uhr statt und sind öffentlich.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Mehr Informationen gibt es hier.

Verantwortliche: Jost Schieren, Wolf-Ulrich Klünker, Marcelo da Veiga

Programm
I Anthroposophie als Erkenntnislehre
10.10.16 // Jost Schieren: Goethes anschauende Urteilskraft
17.10.16 // Marcelo da Veiga: Über die Einheit von Ethik und Erkennen
24.10.16 // Johannes Wagemann: Was ist Wirklichkeit?
31.10.16 // Jost Schieren und Wolf-Ulrich Klünker: Erkennen und Sprache
07.11.16 // Wolf-Ulrich Klünker und Jost Schieren: Geistige Selbstaktivierung und Bewusstseinsstufen
14.11.16 // Wilfried Sommer: Wissenschaftsform der Anthroposophie

II Anthroposophie als Menschenkunde
21.11.16 // Axel Föller-Mancini: Mensch und Entwicklung
28.11.16 // Jost Schieren: Funktional-phänomenologische Anthropologie
05.12.16 // Wolf-Ulrich Klünker: Was ist ein Ich?
12.12.16 // Wolf-Ulrich Klünker: Was heißt „Reinkarnation“?

III Anthroposophie als Evolutionslehre
06.03.17 // Bernd Rosslenbroich: Vom Werden des Menschen
13.03.17 // Marcelo da Veiga / Wolf-Ulrich Klünker: Entstehung und Entwicklung der Welt

IV Anthroposophie als geistige Praxis
20.03.17 // Marcelo da Veiga: Selbstentwicklung und Verantwortung für die Welt
27.03.17 // Johannes Wagemann: Was ist anthroposophische Meditation?
03.04.17 // Wolf-Ulrich Klünker: Engel und höhere Hirarchien
24.04.17 // Wolf-Ulrich Klünker: Christus und Michael

V Anthroposophie als Gesellschaftsform
08.05.17 // Bodo von Plato: Freie Hochschule – Forschung, Lehre und Koordination des Geistes?
15.05.17 // Marcelo da Veiga: Soziale und kulturelle Verantwortung der Wirtschaft

VI Anthroposophie als Kunst
22.05.17 // Tanja Masukowitz und Andrea Heidekorn: Eurythmie
29.05.17 // Jost Schieren und Beatrice Cron: Ästhetik/Malerei
05.06.17 // Peter van der Ree: Lebendiges Denken und organisches Gestalten

VII Anthroposophie als Pädagogik
12.06.17 // Maximilian Buchka: Waldorfkindergarten
19.06.17 // Jost Schieren: Waldorfschule
26.06.17 // Bernhard Schmalenbach: Heilpädagogik