Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Offene Ganztagsschule – Eine pädagogische Herausforderung

Auftaktveranstaltung am 19.09.2017 zum Seminarprojekt Didaktisch-methodische Ansätze zur Projektentwicklung in der OGS 15 motivierte Studierende der Kindheitspädagogik (hier geht es zum Studiengang) widmen sich dem pädagogischem hochrelevantem Thema, der Offenen Ganztagsschule und ihren Gestaltungsfeldern. Dabei richtet sich der Fokus u.a. auf folgende Arbeitsfelder, schulisches und außerschulisches Lernen, Betreuung und Förderung sowie der Gestaltung sozialer Prozesse. Im fortlaufenden Seminar werden die Studierenden zu den oben genannten Bereichen, eigenständig Projekte entwickeln, die in der OGS praktisch umgesetzt werden können. Die…

Rückblick auf die Pfingstblockwoche

Über die Pfingstfeiertage beschäftigen sich die Studierenden des Masterstudiengangs Pädagogik (mit den Schwerpunkten “Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht” und “Pädagogische Praxisforschung”) eine Woche lang mit waldorfpädagogischen Grundlagen. Die Blockwoche beinhaltete Veranstaltungen zu dem Entwicklungsverständnis der Waldorfpädagogik, der Geschichte der Waldorfpädagogik, Sinneslehre, Anthropologie und Jugendpädagogik. Neben den inhaltlichen Beiträgen der DozentInnen, trugen die  Studierenden mit Kurzreferaten oder kleinen Projekten selbst zum Seminar bei. Als Ausgleich zu den theoretischen Seminaren gab es (wie bei jeder Kontaktphase) auch…

Boston, Avignon, Wien, Stockholm, Heidelberg – Waldorflehrerbildung in internationaler Perspektive

Die Waldorfpädagogik ist eine internationale Bewegung und die Alanus Hochschule ist über den Fachbereich Bildungswissenschaft an diesem internationalen Netzwerk beteiligt. In den Monaten Mai und Juni besuchte Prof. Dr. Jost Schieren, Leiter des Fachbereiches Bildungswissenschaft an der Alanus Hochschule, unterschiedliche Waldorfschulen und Lehrerbildungseinrichtungen weltweit. Nach dem Besuch der „Community School for Creative Education“ in Oakland/Kalifornien  und der Verabschiedung eines gemeinsamen „Memorandum of Understanding“mit dem benachbarten Mills College, nahm Professor Schieren noch an dem jährlichen Treffen…

Aktuelle Ausgabe „RoSE – Research on Steiner Education“ verfügbar

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und das Rudolf Steiner University College in Oslo geben die internationale Online-Fachzeitschrift zur Waldorfpädagogik heraus.  Das aktuelle Heft ist ab sofort online abrufbar und behandelt folgende Themen:   ~Part I: Fundamentals / Grundlagen / Peer Reviewed Articles~ Role of Art, Religion and Morality in Higher Education (Hans Kolstad) Imitation, Interaction and Recognition Communication between Children and Adults in the Waldorf Kindergarten (Arve Mathisen, Frode Thorjussen)  ~Part II: Empirical Research…

Bildungserfahrungen an Freien Alternativschulen

Freie Alternativschulen sind keinem übergeordneten pädagogischen Konzept unterstellt und nehmen damit in der Gruppe der Schulen in freier Trägerschaft eine besondere Position ein. Die aktuelle Publikation von Prof. Dr. Dirk Randoll, Dr. Ines Graudenz und Dr. Jürgen Peters untersucht die Lernerfahrungen und Schulqualität von Freien Alternativschulen. Mehr Informationen zum Buch gibt es hier. Randoll, D., Graudenz, I., & Peters, J. (2016). Bildungserfahrungen an Freien Alternativschulen. Eine Studie über Schüleraussagen zu Lernerfahrungen und Schulqualität. Wiesbaden: Springer VS. ISBN: 978-3-658-14635-1