Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Die frühe Kindheit im Blick

Das Institut für Kindheitspädagogik bedankt sich für die Gastvorträge von Dr. Wolfgang Saßmannshausen am 18.10.2018. Es fanden Vorträge am Nachmittag und Abend zu den Themen „Frühkindliches Lernen und seine Bedingungen“ und „Im Mittelpunkt die Individualität“ statt. Die Studierenden, Praxisanbieter und weitere Interessierte konnten grundlegende und weitreichende Kenntnis erlangen und in einen spannenden Diskurs miteinander treten, sodass eine anregende Gesprächsrunde darüber entstand, wie das Kind sich entwickelt, was es dafür für eine gesunde Entwicklung benötigt, wie…

WEiDE-Studie

Kürzlich ist das Buch „Waldorf-Eltern in Deutschland“  von Steffen Koolmann (Prof. Fb Wirtschaft), Lars Petersen (ebenfalls Prof. im Fb Wirtschaft) und Petra Ehrler (wiss. Mitarbeiterin im Fb Bildungswissenschaft) herausgegeben worden. Das Buch beinhaltet eine repräsentative Umfrage über die Eltern von Waldorfschüler*innen. Somit wird erstmals ein umfangreicher Einblick in die Sozialgestalt der Waldorfschulen in Deutschland ermöglicht! Mehr zum Buch   

WaldorflehrerInnen-Ausbildung in Kalifornien

Alanus Hochschule kooperiert mit Mills College in Oakland Vom 28. April bis zum 4. Mai 2017 besuchte Prof. Dr. Jost Schieren, Leiter des Fachbereiches Bildungswissenschaft an der Alanus Hochschule, auf Einladung von Dr. Ida Obermann die Community School for Creative Education (CSCE) in Oakland (Kalifornien). Die CSCE ist eine Charterschool, die sich an der Waldorfpädagogik orientiert, und in einem Brennpunktviertel in Oakland mit benachteiligten Kindern unterschiedlichster Herkunft arbeitet. Sie ist für ihre positive Stadtteilarbeit mehrfach…

Jost Schieren auf Türkeireise

Vom 10. bis zum 12. Januar 2016 war Prof. Dr. Jost Schieren an der Karatay-Universität in Konya (Türkei). Die Anreise war von widrigen Umständen begleitet, da es seit über dreißig Jahren in der anatolischen Millionenstadt Konya nicht so viel Schneefall gegeben hat wie in diesen Winter. Der Flughafen war über Tage gesperrt. Professor Schieren wurde vom Rektor Prof. Dr. Bayram Sade empfangen. Die Karatay-Universität ist eine private Universität mit über 6000 Studenten. Bei einem öffentlichen…