Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule

Waldorfpädagogik / Schule und Unterricht, Kindheitspädagogik, Heilpädagogik, Lehramt Kunst, Pädagogische Praxisforschung

Zeitschrift WEITERBILDUNG: Gewerkschaftliche Bildungsarbeit

Die Zeitschrift „Weiterbildung“, die von Janne Fengler, Professorin im Fachbereich Bildungswissenschaft, mit herausgegeben wird, widmet sich in der aktuellen Ausgabe dem  Thema gewerkschaftliche Bildungsarbeit. Es werden konkrete Bildungsangebote mit ihren Schwerpunkten vorgestellt und Perspektiven und Herausforderungen des Arbeitsfeldes beleuchtet. U. a. geht es in einem Interview mit Anton Pelinka (Professor an der Central European University, Budapest) um das Thema “Organisierte Solidarität muss weiter erlernt werden – und das in Zeiten, in denen der gemeinschaftliche Zusammenhalt generell abnimmt. Das…

Macht in der Weiterbildung

Das aktuelle Heft der Zeitschrift „Weiterbildung“, die von Prof. Dr. Janne Fengler aus dem FB Bildungswissenschaft mitherausgegeben wird, behandelt verschiedene Dimensionen und Perspektiven zum Thema Macht im Kontext von Weiterbildung. Themen sind dazu unter anderem: Ist Macht „pfui“? Ressourcen effektiver nutzen; die guten Seiten der Macht nutzen Vom Arbeiterkind zum Professor Rhetorik – Weniger Überzeugung, mehr Einladung Interview mit Joris Lammers, Zentrum für Soziale Kognition, Universität Köln Weiterbildung: Machtverhältnisse in der Erwachsenen- und Weiterbildung HRM:…

„Zahlen und Fakten zur Steuerung von Bildung“

Soeben ist eine neue Ausgabe der Zeitschrift Weiterbildung erschienen, deren Herausgeberkreis auch Janne Fengler, Professorin für Kindheitspädagogik und Pädagogische Psychologie am Fachbereich Bildungswissenschaft, angehört. Das aktuelle Heft widmet sich dem Thema Berichtswesen. Hierzu finden sich vielfältige Beiträge, unter anderem zum internationalen Weiterbildungsmonitoring, regionalen Ungleichheiten sowie partizipativen Ansätzen für mehr Transparenz. Mehr Infos zum aktuellen Heft sowie eine Bestellmöglichkeit  

Die Mythen der Digitalisierung – neue Ausgabe der Zeitschrift Weiterbildung erschienen

  Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Weiterbildung, deren Herausgeberkreis auch Janne Fengler (Professorin für Kindheitspädagogik und Pädagogische Psychologie) angehört, steht unter dem Titel „Die Mythen der Digitalisierung“.   Es werden unter anderem die neuen Herausforderungen, die auf Bibliotheken mit der zunehmenden Digitalisierung zukommen behandelt sowie wie die Digitalisierung den Arbeitsmarkt verändert, wie durch neue Entwicklungen Arbeitsplätze wegfallen und sich neue Tätigkeitsfelder auftun, die Voraussetzungen und Bedingungen für qualitative Online-Lehre, Datensicherheit im Kontext digitaler Lehre und Weiterbildung und die Zukunftsfähigkeit…

Janne Fengler zur Mitherausgeberin ernannt

Am Fachbereich Bildungswissenschaft ist seit kurzem eine weitere Zeitschriften-Mitherausgeberschaft angesiedelt. So gehört Janne Fengler, Professorin für Pädagogische Psychologie und Kindheitspädagogik, nun dem Herausgeberkreis der Zeitschrift „Weiterbildung“ (Wolters-Kluwer Luchterhand Verlag) an. Gemeinsam mit RA Jörg E. Feuchthofen (Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU)  Frankfurt a. M.) (Chefredaktion), Rainer Güttler (GBI – Gesellschaft für innovative Bildungsplanung und -förderung mbH), Prof. Dr. Michael Jagenlauf M.A. (ehemals  Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg), Prof. Dr. Arnim Kaiser (ehemals Universtität der Bundeswehr München), Prof….